Machame Hospital

Das Machame Hospital ist 100 Jahre alt und versorgt mit 120 Betten etwa 200.000 Menschen im Hai-Distrikt im Westen des Kilimanjarogebietes.

Manche Patienten kommen sogar aus 400 km Entfernung

► weitere Informationen ◄

Machame Hospital 1

 

Karatu-Lutheran-Hospital

Das Karatu-Lutheran-Hospital, es ist 50 Jahre alt, liegt am Rand der Serengeti-Steppe und wird von der Regierung als Distrikt-Krankenhaus anerkannt. Es ist das Einzige (im Umkreis von 150 km), in dem operative Eingriffe und Notfalloperationen – wie Kaiserschnitt – vorgenommen werden können. Das Karatu-Krankenhaus besitzt 80 Krankenhausbetten.

 ► weitere Informationen ◄

Karatu-Lutheran-Hospital 3

 

In den Krankenhäusern findet jeder Hilfe, ob Christ, Muslim oder Traditionalist. Behandelt werden auch die Ärmsten, die nichts bezahlen können.

Darauf kommt es uns an:

  • sichere Kanäle zu benützen.
  • zuverlässige Partner in den Notgebieten zu kennen.
  • fachmännische Beratung über notwendige Maßnahmen zu haben.
  • ehrliche Rückmeldung zu erhalten.

Verwendung der Spenden:

Wir liefern pro Jahr vier größere Medikamentensendungen. Die Arzneimittel werden über gemeinnützige, zu Selbstkostenpreisen arbeitende Organisationen versandt. Pro Sendung werden im Durchschnitt € 15.000,-- benötigt. Am dringendsten bitten unsere afrikanischen Partner um:

  • Antibiotika
  • Malariamittel
  • Notfallmedikamente
  • Verbandsmaterial
  • Impfstoffe

Wir bitten Sie, uns in dieser Aktion zu unterstützen. Wir sind auch gerne bereit, auf Anfrage weitere Informationen (Vorträge etc.) zu geben.

Spendenkonto:

Sie können Ihre Spende mit dem Vermerk

"Medizinische Notversorgung Tanzania"

auf folgendes Konto überweisen:

Evang.-Luth.Gesamtkirchengemeinde

Konto-Nr. 132 800 400

BLZ 773 400 76

Commerzbank Bayreuth

IBAN: DE55 7734 0076 0132 8004 00

BIC: COBADEFFXXX

 

Ab einer Spende von € 50,-- wird automatisch am Jahresende eine Spendenquittung zugestellt. Unter € 50,-- gilt der Einzahlungsbeleg der Bank beim Finanzamt.

   
© Copyright 2014 Medizinische Notversorgung Tansania. Alle Rechte vorbehalten.