Sonntag, 30. März 2014, um 9:30 Uhr

 

„Gottesdienst der Dekanatsfrauenbeauftrage des Dekanat Bad Berneck“

 

mit Frau Sara Nazareth Luvanda aus Tansania

 

Veranstaltungsort:

Stiftskirche in Himmelkron

 

Nach dem Gottesdienst laden wir herzlich zu einem geselligen Beisammensein ins Grampphaus ein.

 

Sara Nazareth Luvanda 2

 „Working for God“ – „Für Gott arbeiten“…so lautet Saras Antwort auf die Frage, was für sie das

Wichtigste im Leben ist. Die 28jährige kommt gebürtig aus Iringa, lebt nun aber in Makete und arbeitet als Freiwillige in der Süd-Zentral-Diözese der ELCT (Evangelical Lutheran Church in Tanzania).

Sie hat einen Abschluss in „International Relations“ und hat von 2010 bis 2013 an der University of Dodoma studiert und war dort ein aktives Mitglied der Christlichen Studentenverbindung. In Deutschland möchte sie mit Jugendlichen in Kontakt kommen und mit ihnen über Gott reden.

Über sich selbst sagt sie, dass sie ein junges Mädchen ist, das viel mehr Erfahrung machen möchte. In ihrer Freizeit besucht sie verschiedene Jugendgruppen oder geht in die Bücherei.

Eines ihrer biblischen Leitmotive ist Psalm 119,9;

Wie kann ein junger Mensch sein Leben meistern? Indem er tut, was du gesagt hast, Herr.

   
© Copyright 2014 Medizinische Notversorgung Tansania. Alle Rechte vorbehalten.